BUND Aulendorf


16. März 2012

Rasanter Storchenkampf um das neue Nest

Category: Störche – Georg Steinhauser – 15:17

Ich habe  zwar damit gerechnet, dass der langjährige unberingte Partner unserer Störchin in diesen Tagen auftauchen und versuchen würde, den seit 4. März anwesenden Schweizer Storch (rechts SE 481)  zu vertreiben. Aber es war schon ein seltenes Glück, diesen rasanten Storchenkampf aus nächster Nähe beobachten und fotografieren zu können. Die Störchin beteiligte sich nicht an den heftigen Kämpfen, schon bei der ersten Attacke flog sie weg und überliess das Terrrain den beiden Storchenmännchen. Die ersten Angriffe des unberingten Storches konnte der Schweizer Storch abwehren. Nach harten Auseinandersetzungen wurde er schliesslich aus dem Nest gedrängt. Er gab aber nicht auf und attackierte noch längere Zeit. Vergeblich – das unberingte Männchen zeigte sich stärker und entschlossener. Letztlich flog der Schweizer Storch weg und kurze Zeit später kehrte die Störchin zum triumphierenden langjährigen Partner zurück. Fraglich ist, ob sich der Schweizer Storch mit der Niederlage abfindet oder weitere Versuche startet, Nest mit Störchin zurückzuerobern. Zu wünschen wäre, dass sich unser Storchenmännchen bei der Aufzucht des Nachwuchses ebenso engagiert und routiniert wie bei dem Storchenkampf verhält.

In der Bildergalerie sind weitere Bilder vom Storchenkampf zu sehen.

Tags:

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.