BUND Aulendorf – Storchenprojekt


15. März 2012

Hau-Ruck! – Projekt „Naturnahe Schussen“ startet

Category: Spenden – Administrator – 21:19

Der Fischereiverein Aulendorf, der DAV und BUND arbeiten im Arbeitskreis „Naturnahe Schussen“ eng zusammen.

Nach einem Vororttermin mit Vertretern von Landratsamt und Stadt sowie Frau Dr. Sommer-Locher vom BUND konnten die ersten Massnahmen zur Schussen-Renaturierung kurzfristig umgesetzt werden. Dabei wurden zwei Buhnen und vier Abflachungen mittels Bagger geschaffen, die die Dynamik des Gewässers fördern.

Die sich in der Nachbarschaft befindenden Anlieger haben diese Aktion sehr unterstützt, dafür wollen sich die Naturschutzverbände recht herzlich bedanken. BUND, DAV und Fischereiverein freuen sich besonders über den schnellen und „minimalinvasiven“ Eingriff durch die Bagger der Firma Wild. In den letzten Frosttagen, unter Anleitung von Herr Trautmann von Pro Regio wurde diese Maßnahme umgesetzt.

Die Maßnahmen beliefen sich auf 3980 Euro. Deshalb ruft der AG  „Naturnahe Schussen“ und der BUND um Spenden auf.

Spendenkonto:
BUND Aulendorf, Stichwort: Storchen-Schussen-Projekt,
Kto. Nr.: 55201407, BLZ: 650 501 10, Kreissparkasse Aulendorf

 

 

Tags:

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.