Storchenprojekt – BUND Aulendorf


29. März 2012

Die Störche haben am 28. März mit der Brut begonnen

Category: Allgemeines – Georg Steinhauser – 09:58

Nach der Rückeroberung des Nestes durch den unberingten Partner der Störchin ist Ruhe eingekehrt. Eifrige Nistvorbereitungen liessen auf einen frühen Brutbeginn schliessen. Nur der Kirchturm bietet die Chance für einen Blick in die Nestkuhle. Von hier aus war am 28. März deutlich ein erstes Ei zu sehen. Die Störchin legt die Eier im Abstand von zwei Tagen. Da ein Gelege aus 4-5 Eiern besteht, sollte es bis zum 5. April komplett sein. Die Brutdauer beträgt 32 Tage, bis Anfang Mai werden die ersten Küken schlüpfen. Die Störche wechseln sich beim Brüten wie auch nachher bei der Versorgung der Jungstörche ab.

Tags:

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.