BUND Aulendorf


18. März 2016

Nachhaltiges Aulendorf: Fair & Regional – Ein gemeinsamer Dialogprozess

Category: BUND-Aktivitäten – Bettina Fieber – 20:23

Die BUND-Ortsgruppe Aulendorf lädt ein zur Veranstaltung:

Nachhaltiges Aulendorf: Fair & Regional –  Ein gemeinsamer Dialogprozess 

am Dienstag, 22. März 2016, 19 Uhr in der Pizzeria Mohren, Aulendorf

Die Impulse des integrierten Stadtentwicklungskonzeptes von 2015  und dem begonnenen Dialogprozess  möchte der BUND gemeinsam mit Ihnen  weiter führen. Jetzt gilt es nachhaltig diese Erkenntnisse mit  konkrete Maßnahmen umzusetzen. Die Zukunftsthemen sind:  Klimaschutz, Nachhaltigkeit, Bewahrung der Schöpfung und Umgang mit unseren Lebensmitteln sowie das Kaufverhalten.

Wir wollen den Dialogprozess weiterführen, was heißt „glaubhaft, ökologisch, fair, einkaufen „.  Nachhaltig mit Energie, unserer Natur  und den Ressourcen umzugehen, kann ein Beitrag unserer Stadt zum Klimaschutz  sein.   Folgende Themen wollen wir genauer betrachten und das Erreichte aufzeigen: Nachhaltig, ökologisch, regional und fair einkaufen! Gemeinsames Projekt der Umwelt- und Naturschutzverbände (BUND, DAV,…) und dem ökumenischen Sozialladen sowie evtl. der Kirchen und Schulen, Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Bewahrung der Schöpfung, mehr Natur in der Stadt: blühende & naturnahe Dauerbepflanzung auf städtischen Verkehrsinseln und Straßenrändern, Erneuerbare Energien und klimafreundliches Bauen fördern, Umstieg auf E-Mobilität, Carsharing, Fahrrad und öffentlicher Nahverkehr => Aulendorfer Re-Energie-Tag bzw. Mobilitätstage, Erlebbare Naturräume für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Schussenrenaturierung, Steegersee für Fischer und Natur, Krötenwanderung, Moor- und Riedlandschaften.

Der BUND möchte das begonnene Netzwerk mit viele Mitbürgern, Schüler, Vereinen  und  Organisationen weiterführen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Tags:

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.