BUND Aulendorf


7. März 2018

Zwei Störche sind in Aulendorf gelandet

Category: Allgemeines,Störche – Bettina Fieber – 16:56

Die Kamera zeigt es: Ein Storchenpaar hat sich nun in Aulendorf niedergelassen. Vor der Kälteperiode Ende Februar war bereits ein Storch zu sehen, wahrscheinlich ein Männchen. Diese fliegen immer voraus, um bereits das Nest herzurichten. Dann kamen im letzten Februardrittel Schnee und Kälte und der Stochenmann musste Aulendorf für diese Zeit verlassen. Das Tauwetter seit dem letzten Wochenende Anfang März machte die Wiesen rund um Aulendorf weitgehend schneefrei. Nun konnten sich hier auch wieder Störche ernähren. Seit dem 07.03.2018 ist sogar ein Storchenpaar regelmäßig auf dem Nest und hat hier auch übernachtet. Tagsüber wird nach Nahrung gesucht. Noch ruhen sich die Störche von der langen Reise aus und werden auch hier und da das Nest herrichten. Im letzten Herbst hatte der BUND das Nest gereinigt und vorbereitet, so dass nun die besten Bedingungen für ein erfolgreiches Brutgeschäft vorhanden sein dürften. Nun wird noch gerätselt, wer sich gerade in Aulendorf nieder gelassen hat: Das Paar vom letzten Jahr?

Nach der Nacht am 07.03. am frühen Morgen um 4 Uhr

Beide Störche ordnen die Zweige am Nest

Tags:

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.