BUND Aulendorf


8. April 2009

Kameraeinstellungen geändert

Category: Störche – Administrator – 17:45

Heute wurden die Kameraeinstellungen angepasst. Der im Internet gezeigte Ausschnitt der Kamera wurde besser auf das Nest gerichtet. Dadurch konnte auch die Bildgröße deutlich verkleinert werden und dennoch ist das Storchenpaar in voller Pracht zu sehen.
Von 23.00 Uhr bis 4.00 Uhr erfolgt jetzt auch keine Aktualiserung des Bildes mehr.

Tags:

8 Comments

  1. Die geänderten Kameraeinstellungen wirken sich meiner Ansicht nach sehr negativ aus. Das Bild hat viel an Schärfe verloren. Wenn ich vorher ein interessantes Bild abgespeichert und mit einem Bildbearbeitungsprogramm einen kleinen Ausschnitt gewählt habe, war immer noch eine gute Schärfentiefe gegeben. Auch ein Blick auf die Alpenkette bei Föhnwetter ist damit passé. Während ich den Kommentar schrieb, erhielt ich zwei Anrufe (einer aus Stuttgart!). Beide Anrufer sind über die Änderung ebenso enttäuscht.
    Im übrigen beginnt das Bild jetzt erst am Ende der rechten Textspalte, bei jeder Aktualisierung muß ich die Bildlaufleiste ganz nach unten ziehen.

    Kommentar by Georg Steinhauser — 8. April 2009 @ 19:59

  2. Ich habe bereits einen Kommentar geschrieben, dass sich die geänderten Kameraeinstellungen bezüglich der Bildschärfe sehr negativ auswirken. Dieser Text wird zwar angezeigt, obwohl bei den Kommentaren weiterhin „0“ steht. Woran liegt das?

    Kommentar by Georg Steinhauser — 8. April 2009 @ 20:29

  3. Das System ist so eingestellt, dass der erste Kommentar immer erst freigeschaltet werden muss. Das dient zur Vermeidung von Spam-Einträgen. Der Kommentar ist dann zwar im System sichtbar, sofern man als Autor angemeldet ist, er ist aber für Besucher noch unsichtbar und deshalb steht der Zähler auch noch auf NULL. Ist der erste Kommentar freigeschaltet, werden alle weiteren Kommentare sofort angezeigt.

    Kommentar by admin — 8. April 2009 @ 20:40

  4. Ja, ich muß Herrn Steinhauser Recht geben. Auch ich habe festgestellt, daß sich nach Änderung der Kameraeinstellung die Bildschärfe und die Konturen wesentlich verschlechtert haben.
    Schade, daß durch die Verkleinerung des Bildes der Blick hinaus in das oberschwäbische Voralpenland genommen wurde.
    Trotzdem mein Kompliment für Ihr Projekt. Ich bleibe ein treuer Besucher Ihrer Livebilder und freue mich schon heute auf den Storchennachwuchs.

    Alfred Baur Stuttgart

    Kommentar by Alfred Baur — 8. April 2009 @ 21:19

  5. Die Kameraeinstellungen sind derzeit noch in der Erprobung. Wir haben selbst keinen direkten Zugriff auf die Kamera – das muss immer erst über einen Techniker beauftragt werden, so dass wir vorher nicht wissen, wie das Bild nachher aussieht. Versuch und Irrtum.

    Die erste Einstellung hat die Privatsphäre einiger Bürger betroffen, so dass dies geändert werden musste.

    Die Auflösung war mit 1280*960 (Mega) sehr hoch und es waren sehr viele Details zu sehen. Das ist dann ein gutes scharfes Bild, für den Traffic auf der Homepage war das aber extrem.
    Wir hatten in den wenigen Tagen einen sehr hohen Datenverkehr, den unser Tarif so nicht vorsieht. Auch hier werden wir reagieren müssen und auf einen anderen Tarif ausweichen. Im Moment ist die Auflösung mit 800*600 deutlich kleiner, was sich natürlich in der Qualität bemerkbar macht.
    Wir werden weiterhin mit dem Techniker die Einstellungen ausprobieren und sicherlich einen Kompromiss finden. Vielleicht sogar wieder mit dem Horizont im Bild.

    Kommentar by admin — 8. April 2009 @ 21:59

  6. Mehr Alpenblick, wäre schön.

    Ansonsten finde ich es gut, dass man nun mehr über die Dächer von Aulendorf schauen kann, die Bilder direkt auf die nahegelegen Häuser und Parkplätze waren
    nicht schön.

    Ihr werdet das schon richtig machen.
    Danke an alle, die dabei mitwirken.

    Kommentar by Marion — 10. April 2009 @ 10:00

  7. Als ehemalige Aulendorferin schaue ich mir die Storchen-Webcam natürlich besonders gern an. Spannend wie ein Krimi – mit hohem Suchtfaktor, weil man doch immer wieder wissen will, was im Nest passiert.

    Wie wird das erst werden, wenn die Jungen da sind???

    Herzliche Grüße von

    Irene Zimmermann

    Kommentar by Irene Zimmermann — 10. April 2009 @ 14:59

  8. Mir geht es so wie Irene, als ehemalige Aulendorferin bin ich begeistert über die Möglichkeit, jederzeit schauen zu können, wie es in Aulendorf und im Storchennest aussieht. Ich hatte mich allerdings riesig darauf gefreut, die Alpen sehen zu können und bin sehr enttäuscht über die Änderung der Kameraeinstellungen. Bitte verändert sie wieder so, dass man den Horizont sieht!
    Viele Grüße aus der Pfalz!
    Ina

    Kommentar by Ina — 1. Mai 2009 @ 07:38

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.