BUND Aulendorf


18. September 2019

Zusammen „MIT FRIDAY FOR FUTURE“ für KLIMASCHUTZ am 27. September, 11.30 Uhr vor dem Rathaus in Aulendorf

Category: BUND-Aktivitäten – Dieter Schmucker – 20:21

Wir laden herzlich ein:
– Schüler*innen, Eltern, Großeltern, Lehrer der Aulendorfer Schulen!
– Eltern  mit Kindern der Aulendorfer Kindergärten
– Beschäftige, Betriebsräte der Unternehmen: Carthago, Huber, Albrecht, ….
– Beschäftigte, Betriebsräte der Schussentalklinik,  Parksanatorium, Altersheim, …
– Beschäftigte, Personalräte LAZBW und STUA.
– Beschäftigte des Rathauses und der Stadt Aulendorf

Weltweit streiken Kinder und Jugendliche seit Monaten jeden Freitag für ihre Zukunft. Jetzt ruft #FridaysForFuture auch uns Erwachsene auf: Lassen Sie uns gemeinsam auf die Straße gehen – alle zusammen für das Klima!

Die Proteste von #FridaysForFuture sind berechtigt: Hitzewellen, Dürren, Überschwemmungen – bereits heute vernichtet die Klimakrise Leben und Lebensgrundlagen von Millionen Menschen weltweit. Sie verschärft bereits bestehende Ungleichheiten und verletzt grundlegende Menschenrechte. Wenn es nicht gelingt, die Erderwärmung auf 1,5 Grad zu begrenzen, droht eine Klimakatastrophe, die nicht mehr aufzuhalten ist. 

Es gibt Hoffnung: Die Schüler*innen haben mit ihren Protesten die Politik unter Zugzwang gesetzt. Jetzt gilt es für uns alle, uns dem Protest von #FridaysForFuture anzuschließen. Wenn wir jetzt zusammenstehen, können wir die Regierungen zum Handeln treiben. Weltweit werden Hunderttausende Menschen auf die Straßen gehen. Sie zeigen den Staats- und Regierungschefs, die beim UN-Klimagipfel zusammenkommen: Wir lassen nicht zu, dass ihr unser aller Zukunft verheizt!

Deswegen folgen wir dem Aufruf der jungen Generation: Am 27. September schließen wir uns den Demonstrationen von #FridaysForFuture an. Der Protest und die Forderungen der Schüler*innen sind notwendig, um die Klimakrise zu stoppen. Deshalb gehen wir gemeinsam mit #FridaysForFuture auf die Straße.
Sprich mit Freund*innen und Bekannten über die Klimakrise und ihre Auswirkungen. Erzähl vom Protest der Schüler*innen und warum es Dir wichtig ist, Dich zu beteiligen.

Gemeinsam habt Ihr bessere Chancen, Eure*n Chef*in zu überzeugen, dass sie/er euch für die Zeit des Klimastreiks eine längere Mittagspause gewährt oder euch frei gibt.

Mach mit! – Wir fordern zusammen: Klimaschutz jetzt! 

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .