BUND Aulendorf


18. April 2020

Naturschutz in Zeiten der Coronakrise – Blühendes Aulendorf

Category: Störche – Dieter Schmucker – 19:50

Auch während der Coronakrise bleiben Klimakrise und das Artensterben weltweite Krisen, die nicht aus dem Blick geraten dürfen. Umwelt- und Naturschutz betreffen uns alle weiterhin unmittelbar.

In jeder Krise steckt aber auch eine Chance. Viele Erwachsene, Senioren und Kinder haben jetzt mehr Zeit und können sich für die Natur einsetzen.
Der BUND-Aulendorf startet deshalb die Aktion für mehr Artenvielfalt,  Naturschutz und Naturbeobachtung in Aulendorf.

Blühendes Aulendorf – Schmetterlingsland Baden-Württemberg 

Das Schwirren, Summen und Brummen aus Büschen, Bäumen und Wiesen verschwindet immer mehr. Die vielen Tausend Insektenarten in Deutschland haben unseren Alltag schon immer begleitet – auf dem Land, aber auch mitten in der Stadt. Doch überall fällt auf – die Insekten verschwinden. Weniger Schmetterlinge, Bienen und Co. begegnen uns auf unseren Wegen. Das Insektensterben in Deutschland ist dramatisch.
Der BUND-Aulendorf bietet einen kostenlosen Lieferservice  für das „Blühende Aulendorf“.  Sie erhalten  „Blumensamen für Schmetterlinge, Bienen und Hummeln“ und Wissenswertes über Insekten – mit den BUND Schmetterlingsbestimmungstabellen. Bringen Sie die Blumensamen in ihrem Garten, im Blumentopf oder im Balkonkasten aus und sie leisten einen wertvollen Beitrag zum Natur- und Artenschutz.

Was ist zu tun?
Schreiben sie uns, per E-Mail: email hidden; JavaScript is required oder Facebook: facebook.com/BUNDAulendorf oder 
Instagram: bund_aulendorf
Wichtig sind Name und Vorname sowie die Lieferadresse (nur Aulendorf und Teilorte), damit wir die Blumensamen und die INFOs liefern können.

Unterstützen sie den BUND e.V.
Sie können den BUND durch eine Mitgliedschaft oder eine Spende unterstützen:
BUND-Aulendorf, Kreissparkasse Ravensburg,
IBAN:44 6505 0110 0055 2014 07

Öko-Tipp: Wir bleiben zu Hause

www.bund.net/bund-tipps/oekotipps/corona/
www.bund-bawue.de/tipps


Tags:

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .