BUND Aulendorf


31. Juli 2020

Junge Menschen werben für den BUND-Aulendorf

Category: BUND-Aktivitäten – Dieter Schmucker – 15:32

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat in Aulendorf und den Ortschaften eine Werbeaktion gestartet. Ab Samstag den 1.8.2020 werden junge Menschen ausschwärmen, um für die Naturschützer weitere Aktive, Mitglieder und Förderer zu gewinnen. Ziel der Aktion sei ein langfristiger, breiter Rückhalt in der Bevölkerung, betont der BUND. So informieren die Werber über die BUND-Projekte zum Erhalt unserer Streuobstwiesen und Bäume, den Kleingewässer- und Amphibienschutz. Das Engagement des BUND an der Schussen, für die Störche und das Nistkastenprojekt am Steeger See sowie die Aktivitäten des BUND für ein blühendes Aulendorf für mehr Klima- und Artenschutz.

Junge Leute mit dem BUND-Vorsitzenden Bruno Sing starten die Unterstützungsaktion für die Natur in und um Aulendorf.                                                               Foto: BUND

Damit sich in die Werbeaktion keine „schwarzen Schafe“ einschleichen, werden die BUND-Werber spezielle Ausweise mit sich führen. „Die von uns beauftragten Mitarbeiter dürfen kein Bargeld annehmen“ betont Bruno Sing, Vorsitzender des BUND Aulendorf. „Zusagen für Beitragszahlungen können jederzeit ohne Kündigungsfristen storniert werden.“ Adresse für Rückfragen: Bruno Sing (Telefon 0173/6454673, E-Mail: email hidden; JavaScript is required ) oder BUND-Regionalgeschäftsstelle, Leonhardstraße 1, Ravensburg, Tel. 0751/21451, E-Mail: email hidden; JavaScript is required

Tags:

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.