BUND Aulendorf


4. August 2009

Wann startet Jungstorch Andi zum Flug ins Winterquartier?

Category: Störche – Georg Steinhauser – 19:14

Aulendorfer Storchenfamilie am 4.8.Nachdem Jungstorch Andi am 18. Juli flügge wurde, bleibt jetzt tagsüber das Schlossnest meistens leer. In der Regel kehrt Familie Storch erst unmittelbar vor Einbruch der Dunkelheit zur Übernachtung in den Horst zurück. In letzter Zeit konnten oft alle drei Störche gemeinsam bei der Futtersuche beobachtet werden (siehe Foto). Wie lange noch?  Andi wird sich vermutlich demnächst zu anderen Jungstörchen gesellen und mit diesen in Richtung Winterquartier aufbrechen. Erfahrungsgemäß werden dann auch die Altstörche nur noch gelegentlich die Nächte auf dem Schlossnest verbringen, bis auch sie Ende August Richtung Süden verschwinden. Die Jungstörche bleiben ein paar Jahre bis zum Eintritt der Geschlechtsreife im Süden. Nachdem heuer keine einzige Krähenattacke beobachtet wurde und das Storchenpaar erstmals ungestört brüten konnte, kann damit gerechnet werden, dass das diesjährige Storchenpaar dem Aulendorfer Horst die Treue hält und das Schlossnest im Frühjahr wieder in Besitz nimmt. Also: viel Glück auf der langen und gefahrvollen Reise – bis zum nächsten Jahr!

Tags:

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.