BUND Aulendorf – Storchenprojekt


Projekte

Sozialladen & BUND ziehen an einem Strang

Sozialladen

Im ökumenischen Sozialladen, Hauptstraße 59, erhalten Sie Informationen zu aktuellen Themen des Umwelt- und Naturschutzes, zudem ökologische und Transfair-Produkte sowie Second-Hand-Kleidung. Hier befindet sich außerdem die Annahmestelle für Korken, die in einer Behindertenwerkstätte in Kork recycelt werden.

Amphibien auf der Spur

Im Amphibienschutz arbeiten BUND und NABU eng zusammen. Ein großer Erfolg:
die Amphibien am Wannenberg sind nicht vertrieben worden. Wir haben sogar erreicht, dass es einen dauerhaften Krötenzaun gibt.

Der Weg zur Öko-Energiewerkstatt

wp_solaranlage

Bei Innovationsforen, Energie- und Umwelttagen wurden Themen wie erneuerbare Energien erörtert. Umweltministerin Tanja Gönner und kompetente Referenten konnten gewonnen werden. Bürger und Firmen tauschten ihre Erfahrungen aus. Der Erfolg: Ein Bürger-Solar-Kraftwerk und über 100 weitere Fotovoltaikanlagen wurden gebaut. Zwei Biogasanlagen und Wasserkraftwerke, sowie einige Blockheizkraftwerke runden die regenerative Energiegewinnung ab.

KIGA-Apfelsaft

wp_apfelsaft
Der BUND bringt Kindern und Jugendlichen die Natur näher. Kindergartenkinder erzeugen Bioapfelsaft aus den Streuobstäpfeln ihrer Gärten.

Aulendorf gibt den Störchen ihren Lebensraum zurück

storch_06

Die Störche nehmen den von “Storchenvater Daiber” gebauten Horst an. Im Netzwerk mit allen Beteiligten setzt sich der BUND für den Ausbau des Lebensraumes durch Wiedervernässung von Grünflächen ein.