Storchenprojekt – BUND Aulendorf


Handy-Recycling

Handy-Recycling – hilft der Umwelt jetzt doppelt

Haben Sie ein gebrauchtes Handy im Schrank liegen?

Die Handy-Recyling-Aktion sorgt für eine fachgerecht Entsorgung und die Umwelt sagt „DANKE“.  Denn pro Handy bekommt der Umweltverband BUND 3 Euro für das „Storchenprojekt Aulendorf“.

Rund 70 Millionen Bundesbürger nutzen inzwischen Mobiltelefone, Tendenz weiter steigend. Die sich rasant entwickelnde Technik einerseits und Millionen Billiggeräte andererseits bewirken bei Handys die geringe Gebrauchsdauer von durchschnittlich unter einem Jahr.

Der Wunsch der Telefonkunden, stets auf dem neuesten High-Tech-Stand zu sein, lässt das Aufkommen an Elektronikschrott auch in diesem Bereich stetig anwachsen. Alte Handys gehören aber nicht in den Hausmüll. Deshalb wird eine separate Handy-Sammelaktion durchgeführt.

handy-1

Handy Sammelaktion – Wie geht das?

– altes Handy mit Akku
– Ladekabel (wenn vorhanden)
in die Sammelbox im Sozialladen (Hauptstraße 59) einwerfen.

Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) bittet die Aulendorfer Bürger die Sammelaktion zu unterstützen. Besuchen Sie das Inforegal zu Umweltthemen im Sozialladen.

Fragen zum Handyrecycling beantwortet Ihnen der
BUND-Umweltberater Bruno Sing, Tel. 0170/2979705.